Das Schutzhaus am Neugebäude
Wirtin und ObmannWirtin Justyna "Tina" Olender und Obmann Herbert Hofmann
Traditionellerweise hat jede Kleingarten- bzw. Gartensiedlung im Zentrum ein sogenanntes Schutzhaus. So auch unsere Siedlung. Ursprünglich als Notunterstand und Versammlungsort für die Siedler gedacht, entwickelte sich das Schutzhaus bis heute zum Restaurationsbetrieb.

NEUÜBERNAHME: das Schutzhaus am Neugebäude nun unter neuer Führung und mit erweitertem Angebot. So wurde z.B. der Veranstaltungssaal saniert und ausgebaut.

Das Schutzhaus betreibt eine eigene Webseite und zwar hier.


Schutzhaus

Zu finden ist das Schutzhaus an der Kreuzung von Weg 3 und Weg 7. Zugang von der Simmeringer Hauptstraße über den Weg 8 oder vom Parkplatz vor dem Krematorium über den Weg 3.

Direktanzeige auf unserer "Google Maps-Karte" über diesen Link.